Die BAUTECHNIK
als Download!

Bautechnik 2018

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Über uns

Über uns ...

Tunnelbau, Straßen-, Ingenieur- oder Hochbau: Ohne Bautechnik-Know-how und den Baustoff Beton sind die Erwartungen an moderne Infrastruktur und die Wohnwelten der Zukunft nicht einzulösen. Unsere Mitglieder gestalten mit ihren Innovationen mit, wo und wie wir morgen arbeiten und leben.

Die ÖSTERREICHISCHE BAUTECHNIK VEREINIGUNG (öbv) ist Österreichs größte neutrale Plattform im Bauwesen für Bauherrn, Planer, Bau- und Baustoffindustrie, die für das Gelingen des Bauens und Betreibens von privaten und öffentlichen Bauwerken verantwortlich sind.
Ihre Mitgliedsunternehmungen sind die gesamte österr. Bauindustrie, die Bauherrnunternehmungen, die Baustoffindustrie und die Ingenieurbüros. Der öbv ist es ein großes Anliegen den Letztstand der Technik im Bauwesen an die Öffentlichkeit zu transportieren. Dies wird durch das Veröffentlichen von praxisgerechten Richtlinien und dem Veranstalten von Seminaren und Kongressen erreicht.

Richtlinien - Wichtige Standards mitbestimmen

Die Richtlinien werden in den öbv-Arbeitskreisen zu verschiedenen Themenbereichen erarbeitet. Sie fassen den Stand der Technik zusammen und werden so zu einem wichtigen Arbeitsmittel für die Ausschreibung, Planung, Ausführung und Bewertung von Bauprojekten. Unsere Mitglieder bestimmen mit, welche Inhalte schließlich veröffentlicht werden. Über die öbv-Plattform können sie sich außerdem an Forschungsprojekten beteiligen.
Arbeitskreis & Forschung

Seminare - Technisches Wissen ausbauen

Für die Aus- und Fortbildung aller für das Gelingen eines Bauwerks Verantwortlichen (Bauherr, Planer, Ausführende und Zulieferer) hat die öbv gemeinsam mit dem Güteverband Transportbeton eine eigene Ausbildungsinstitution geschaffen. Die Betonakademie bietet jährlich über 140 Seminare österreichweit an, die neben Basiswissen in der Betontechnologie ein breites Spektrum an beton- und bautechnischen Anwendungen abdeckt.
www.betonakademie.at

Kongresse - Internationales Know-how nutzen

Neben Seminaren veranstaltet die öbv auch Kongresse und Tagungen wie den alle zwei Jahre stattfindenden Baukongress. Die zweitägige Veranstaltung bringt Experten aus ganz Zentraleuropa nach Wien. Sie stellen die neuesten technischen Trends vor, erläutern wichtige Projekte und analysieren Ausführungen und Planungen im Tunnel-, Straßen-, Ingenieur- und Hochbau. Der Baukongress wird dadurch zur wichtigsten Plattform für Bauwissen in Centropa.
www.baukongress.at

FFG-Projekte - Forschen für Österreich

Die öbv, als Plattform von Bauherrn, Bau- und Zulieferindustrie, Planer und Wissenschaft ist einer der direkten Ansprechpartner der österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG). In Abstimmung mit öbv-Mitgliedsunternehmen werden praxisgerechte Forschungsprojekte abgewickelt. Ziel der FFG-Förderung: den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken.
Arbeitskreis & Forschung
Publikation suchen