Die BAUTECHNIK Pro 2020
als Download!

Bautechnik 2020

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Artikeldetail

Bezeichnung Gründruck Richtlinie "Kathodischer Korrosionsschutz von Stahlbetonbauteilen"
Beschreibung

Die vorliegende Richtlinie beschreibt die Grundlagen für die Anwendung und Ausführung von Kathodischem Korrosionsschutz (KKS) und baut auf der ÖNORM EN 12696 auf. Diese Richtlinie gilt sowohl für die Anwendung von KKS bei Neubauten als vorbeugende Maßnahme als auch für die Erhaltung von Bestandsbauteilen. Sie gilt für kathodischen Korrosionsschutz von Betonstahlbewehrung in Beton, der der Atmosphäre ausgesetzt ist. KKS gemäß dieser Richtlinie darf für Betonoberflächen, die in direktem Erdkontakt sind, und/oder stehendem bzw. fließendem Wasser ausgesetzt sind, ohne besondere Maßnahmen nicht angewendet werden. Die Richtlinie gilt nicht für Betonbauteile in aggressiven Medien (z.B. Kläranlagen).

 

Der KKS kann auch zum Schutz der Betonstahlbewehrung (schlaffe Bewehrung) in Spannbetonbauteilen angewandt werden. Die Spannbewehrung wird davon nicht negativ beeinflusst, solange die Vorgaben der ÖNORM EN 12696 (z.B. Pkt. 8.6 der Norm „Schutzkriterien") beachtet werden.

Ausgabedatum Juli 2003
Außerkraft seit Juli 2012
 
 
Preise
Medium Netto USt. Anzahl
Download € 20,00 10
 
Den von Ihnen gewählten Artikel finden Sie auch in:
 
    Gründrucke
    Richtlinien
    Gründrucke (außer Kraft)