Die BAUTECHNIK Pro 2019
als Download!

Bautechnik Pro 2019

3 gute Gründe warum
wir mehr erreichen!

Gute Gründe

Artikeldetail

Bezeichnung Richtlinie "Befahrbare Verkehrsflächen in Garagen und Parkdecks"
Beschreibung

Die ÖVBB-Richtlinie „Befahrbare Verkehrsflächen in Garagen und Parkdecks“ wurde erstellt, da für die Planung und Ausführung von Garagen und Parkdecks in Bezug auf die Dauerhaftigkeit von Bodenplatten und Decken keine Regelwerke in Österreich existieren, die den aktuellen Stand der Technik widerspiegeln.

Die vorliegende ÖVBB-Richtlinie legt Ausführungen und Anforderungen an Bodenplatten und Decken fest, die sowohl für Bauherrn und Planer als auch für ausführende Unternehmen und Produktlieferanten gelten. Das Ziel ist eine ausreichende Dauerhaftigkeit der genannten Bauteile.

Garagen und Parkdecks sind keine Hochbauten im herkömmlichen Sinn. Aufgrund der Beanspruchungen sind sie vergleichbar mit Verkehrsbauwerken und müssen damit speziellen Anforderungen genügen.

Diese ÖVBB-Richtlinie geht neben den Bereichen Dauerhaftigkeit durch Beschichtungssysteme oder Abdichtungssysteme auch auf die Thematik der Bauteilinspektion bei Neubauten von Garagen und Parkdecks ein. Auf die Sanierung von bereits bestehenden Bauten wird nicht eingegangen.

Zusätzliche Infos
Die neue öbv-Richtlinie "Garagen und Parkdecks" Ausgabedatum August 2017 ersetzt diese.
Ausgabedatum Oktober 2010
Außerkraft seit August 2017
 
 
Preise
Medium Netto USt. Anzahl
Download € 45,00 20
 
Den von Ihnen gewählten Artikel finden Sie auch in:
 
    Hochbau
    Infrastruktur
    Bauverfahren
    Richtlinien
    Baukonstruktionen
    Materialtechnologie